Pokalfinale 2009 - BCK unterliegen der NRWCU · Jul 4, 01:00 AM


Die BCK Auswahlmannschaft (Foto: Ehsan Latif)

Nach einer große Reise nach Bonn, musste die Mannschaft aus Berlin bei Temperaturen von mehr als 30 Grad zuerst ins Feld – keine leichte Aufgabe. Trotz keine gute Fielding Leistung waren die Berliner glücklich dass sie NRW zu “nur” 201 gehalten haben. Die Spieler haben – trotz die schwierige Spielbedingungen – viel Kampfgeist gezeigt. Die besten Bowler waren Sohail Mian (DSSC) und Javed Iqbal (DSSC).

Nach einem leckeren Mittagsessen, gingen die BCK Batsmen am Start. Mit einer Mischung aus diszipliniertes Bowling und gutes Feldspiel – und etwas Glück mit ein oder zwei Schiedsrichterentscheidungen – war die NRW Mannschaft von Anfang an stark überlegen. Nur Regan Ryan (von BCC) und Ali Abbas (PCCB) haben Stand gehalten. 90 Runs war die enttäuschende Endstand. Die NRWCU gewann damit gegen den Titelverteidiger BCK klar, mit einem Abstand von 111 Runs.

Die BCK Mannschaft freut sich auf den Ligapokal 2010, wo die ihre echte Qualitäten wieder zeigen wollen. Herzlichen Glückwunsch an die NRWCU zum Sieg und vielen Dank an den Organisatoren bei NRWCU und DCB für ihre Bemühungen an dem Tag.

---